Projekt
Das Projekt

Unser Projektziel
Das oberste Ziel ist es, dass ältere Menschen möglichst lange in Schlatt selbstbestimmt leben und wohnen können. Es soll ein Zuhause für ältere Personen geben, das den Wunsch nach Selbstständigkeit, Sicherheit, Geborgenheit und Hilfe optimal vereint.


Unsere Zielgruppe

Als Zielgruppe in der Wohnbaugenossenschaft Schlattertal gelten vorwiegend (aber nicht nur) ältere Einzelpersonen, Paare oder Wohngemeinschaften, welche ein zentrales und barrierefreies Wohnen mit Dienstleistungsangeboten schätzen.


Unsere Geschäftspartner

Wir bevorzugen Geschäftspartner, die selber genossenschaftliches Gedankengut fördern. Mit ihnen und der öffentlichen Hand arbeiten wir kooperativ zusammen.

Skizzen / Pläne / Bildergalerie
Zur Zeit wird das Grundstück mit einem Kaufrechtsvertrag gesichert und das Vorprojekt durch das Architektenteam nach Pflichtenheft des Vorstands ausgearbeitet. Erste Projektentwürfe finden Sie in den nachfolgend aufgeführten Fotos.
Weitere Impressionen
Zeitplan
Wir haben uns einen sportlichen Zeitplan gesetzt und versuchen diesen mit unseren Partnern (Architekten/Fachplaner/Unternehmer) einzuhalten.
2019
November
Grundstücksuche und Sicherung durch einen Kaufrechtsvertrag. (Am 8. November 2019 wurde mit dem Vertreter der Erbengemeinschaft Studer Konrad Johann und der WBG Schlattertal ein Kaufrechtsvertrag für die Dauer von 2 Jahren beurkundet).
2019
Dezember
Geländeaufnahme und Erarbeitung eines baueingabereifen Vorprojekts durch das Planer-Team. Parallel dazu erfolgt die Wirtschaftlichkeitsberechnung.
2020
Februar
Erarbeitung der finalen Wirtschaftlichkeitsberechnung und Finanzierungsgesuch. Erste Gespräche mit Banken und Überarbeitung des Bauprojekts bis zu einem baueingabereifen Stadium.
2020
März

Präsentation des Bauprojekts mit einer öffentlichen Informationsveranstaltung für die Bevölkerung der Gemeinde Schlatt, sowie die Medienschaffenden (Die Präsentation ist auf den 27. März 2020 um 19.00 Uhr im Gemeindesaal Schlatt, terminiert)

2020
April
Projektpräsentation und Antrag an der ordentlichen Versammlung der Bürgergemeinde Schlatt. (Diese findet am 24. April 2020, im Gemeindesaal in Schlatt statt. Die WBG Schlatt wird bis an der Jahresversammlung der BG einen Antrag um eine finanzielle Unterstützung unseres Projektes richten).
2020
Juni
Präsentation Antrag an der Gemeindeversammlung vom 15. Juni 2020. (An diesem Anlass werden wir den Schlatter Stimmbürgern die genau gleichen Informationen zukommen lassen, die an der Bürgergemeinde vermittelt wurden. An beiden Gemeindeversammlungen werden Visualisierungen über Ansichten, Aufteilung, Wohnungsgrössen, Anordnungen, Gemeinschaftsräume usw. und, wenn möglich, bereits Mietpreise bekanntgegeben).
2020
Juli
Finale Bankgespräche und Abschluss einer Finanzierung.
2020
August
Einreichen des Baugesuchs.
2020
Oktober
Gesuch Fonds de Roulement (HBG).
2021
März
Eingang der Baubewilligung und Baustart (Spatenstich).
2022
September
Fertigstellung und Bezug.